3. Turniersieg im dritten Turnier. Foto: Peter Schöps3. Turniersieg im dritten Turnier.
Foto: Peter Schöps
Schon wieder ist unserer G- Jugend beim Hallenturnier in Söchering der Turniersieg gelungen.

Stark geschwächt durch vier erkrankte Spieler starteten wir zum letzten Hallenturnier der Saison gegen die Vereine SV Hechendorf (1:0), SC Huglfing (5:1), SV Söchering (1:1), SV Uffing (4:0) und FF Geretsried (7:0).
Das Topspiel gegen die Heimmannschaft SV Söchering war ein besonderes Highlight, weil Linus Schöps das wichtige Ausgleichstor zum 1:1 Endstand per Weitschuss in der vorletzten Sekunde gelang.
Bei der Siegerehrung standen wir dann am Ende punktgleich (nach unserer Buchführung) mit Söchering auf Platz 2 und da wir ein Gegentor mehr eingefangen hatten, sind wir davon ausgegangen, dass dieses für die Platzierung ausschlaggebend war. Im Nachhinein hat sich jedoch herausgestellt, dass uns beim ersten Spiel ein Tor zu wenig gewertet wurde. Wir haben uns dann mit Söchering darauf geeinigt, dass es zwei Turniersieger gibt.

Torschütze aller Tore war Linus Schöps.
Kader: John Moritz-Holland (Tor), Quirin Schwarz, Laurenz Mangold, Kjell Meixner, Alexander Bauer, Lukas Hautmann, Linus Schöps

Trainer: Peter Schöps; Co-Trainer: Ferdinand Greipl

Bericht: Joe Greipl 03.03.2019